H a m b u r g
( Beatles Places Hamburg und Umgebung )

 

 
Beim Anklicken dieser Karte öffnet sich ein neues Fenster mit der Übersicht aller hier beschriebenen Örtlichkeiten von Hamburg.

    Sehenswertes

     Beatles Auftritte

     Beatles Records

     Fotosessions

     Beatles Homes

     Freizeit / Clubs

Quellennachweise

 

    Sehenswertes

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1


Ahrensburger Bahnhof Ahrensburg
Schleswig Holstein
nordöstlich Hamburg
Bahnhofstr. 13 Hier kamen die Beatles im Rahmen ihrer Hamburg-Konzerte (Bravo Blitz Tournee) am 26.06.66 mit dem Zug an. Der Grund, weshalb dieser Bahnhof gewählt wurde, war, eine gefahrlose Ankunft in Hamburg zu gewährleisten. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Astrid Kirchherr's Wohnanschrift Hamburg
Altona
Eimsbütteler Str. 45a Hier wohnte Astrid Kirchherr. Die Beatles besuchten sie dort oftmals. Hier wohnte später Stuart Sutcliffe mit seiner Freundin Astrid bis zu seinem Tod. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Beatlemania - Beatles Museum Hamburg
St. Pauli
Nobistor 10 Das Beatlesmuseum in Hamburg wurde am 30.06.12 geschlossen Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

4

Beatles Platz Hamburg
St. Pauli
Beatles Platz, Höhe Grosse Freiheit Dieser Platz, der 2008 erbaut und eröffnet wurde, soll an die Beatles in Hamburg erinnern. Der Platz wurde von dem Radiosenders 'Oldie 95' initiiert und konnte u.a. nach Sammlung von privaten Spendengeldern gebaut werden. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

5

Centre of Beat
K & K Ulf Krüger
Hamburg
Rotherbaum
Schröderstiftsweg 4 K & K Ulf Krüger vertrieb bzw. vertreibt Beatles-Fotos von Astrid Kirchherr, Max Scheler, Günter Zint, Peter Brüchmann, Friedhelm von Estorff und Danny Wall Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

6

Davidwache Hamburg
St. Pauli
Spielbudenplatz 31, Ecke Davidstr. Hier wurden die Beatles  in Gewahrsam genommen, weil sie angeblich im Bambi-Kino eine Brandstiftung verursacht hatten und ausgewiesen wurden. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

7

Fachhochschule für Gestaltung Hamburg
Uhlenhorst
Armgartstr. 24 Heute: HAW Hamburg
An dieser Hochschule studierten damals Astrid Kirchherr (Fotografie), Jürgen Vollmer (Fotografie) und Klaus Voormann (Werbegrafik)
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

8

Fischmarkt Hamburg Hamburg
St. Pauli
St. Pauli Fischmarkt Hier verbrachten die Beatles einen Teil ihrer Freizeit. Hier sollen die Beatles mal ein Schwein gekauft haben, das sie später schlachten ließen. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

9

Flughafen Hamburg Hamburg
Fuhlsbüttel
Flughafenstr. 1

Am 27.06.66 verließen die Beatles Hamburg an diesem Flughafen um mit der 'Japan Airlines' nach Tokio zu fliegen. Die dort wartenden Fans liefen bis auf das Rollfeld.
Auch am 02.06.62 nutzten sie das Flugzeug und flogen von Hamburg.

Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

10

Hauptbahnhof Hamburg Hamburg
St. Georg
Kirchenallee, Hauptbahnhof Von hier fuhren George Harrison und John Lennon nach ihrer Ausweisung aus Deutschland 1960 zurück nach Liverpool. Hier kamen die Beatles im März 1961 zum zweiten Gastspiel im Top Ten wieder an. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

11

Herbertstraße Hamburg
St. Pauli
Herbertstr. In der Herbertstraße blüht das Geschäft mit der Prostitution. Auch die Beatles sollen hier gewesen sein. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

12

Hochschule für bildende Künste Hamburg
Uhlenhorst

Lerchenfeld 2
Heute:
HFBK Hamburg

Hier studierte Stuart Sutcliffe, nachdem er sich mit Astrid Kirchherr verlobt hatte. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

13

Landungsbrücken Hamburger Hafen Hamburg
St. Pauli
St. Pauli Hafenstraße, Landungsbrücken Am Hamburger Hafen verbrachten die Beatles eine Menge Freizeit, so z.B. mit Hafenrundfahrten oder langen Spaziergängen. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

14

Lederschneider - Lederdschungel Hamburg
St. Pauli
Thadenstr. 6 In dieser Änderungsschneiderei ließen sich die Beatles ihre Lederkleidung anfertigen. Die Schneiderei war in der ersten Etage. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

15

Musikhaus Rotthoff
(altes Geschäft)
Hamburg
St. Pauli
Schanzenstr. 71 Hier befand sich das Geschäft in den 60'ern.
Das Musikhaus Rotthoff belieferte in den 60'ern den Starclub und das Top Ten. Auch die Beatles kauften dort ein. Hier soll John Lennon seine Rickenbacker 325 Gitarre erstanden haben (evt. aber auch Steinway).
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

16

Musikhaus Rotthoff (neues Geschäft) Hamburg
St. Pauli
Neuer Pferdemarkt 30-31 Das Musikhaus Rotthoff belieferte in den 60'ern den Starclub und das Top Ten. Auch die Beatles kauften dort ein. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

17

Panoptikum - Wachsfigurenkabinett Hamburg
St. Pauli
Spielbudenplatz 3 In diesem Wachsfigurenkabinett sind auch die Beatles ausgestellt. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

18

Paradieshof Torbogen Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 27-33 Der Paradieshof ist ein 'Hinterhof' der Großen Freiheit der durch einen Torbogen erreichbar ist. Hier befanden sich früher Gaststätten wie 'Die Hölle', 'Die Flunder', Salome oder Schlachter Heinz, aber auch der Notausgang des Starclubs, in denen die Beatles und die anderen Musiker Stammgäste waren. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

19

Salon Harry Hamburg
St. Pauli
Davidstr. 23 Hier sollen sich die Beatles die Haare schneiden lassen haben. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

20

Paul Hundertmark Jeans & Westernstore Hamburg
St. Pauli
Spielbudenplatz 9 Hier kauften die Beatles 1961 ihre Cowboystiefel, Jeans und andere Kleidung Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

21

St. Joseph Kirche Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 41 - 43 Angeblich soll hier John Lennon von der Kirchenkanzel 'gepinkelt' haben. Da deshalb ein Strafverfahren anhängig war, konnten die Beatles Hamburg erst nach Einstellung des Verfahrens 1966 wieder besuchen. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

22

Steinway Haus Music Store Hamburg
Neustadt
Colonnaden 29 Zwischen 1953 und 2005 befand sich hier das Steinway-Haus. Hier kaufte Paul McCartney seine berühmten Bassgitarre, John Lennon eine Rickenbacker Gitarre (evt. aber auch Rotthoff) und George Harrison einen Gibson-Verstärker. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

 

   Auftritte

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1

Ernst-Merck-Halle Hamburg
St. Pauli
St. Petersburger Str. 1, Ecke 'Bei den Kirchhöfen' Die Ernst-Merck-Halle existiert heute nicht mehr in ihrer Ursprungsform. Das Gebäude ist durch ein modernes Messezentrum ersetzt worden.
Im Juni 1966 wurde die so genannte 'Bravo-Blitztournee' durchgeführt, die einzige Deutschlandtour der Beatles. Am 26.06.66 traten die Beatles in Hamburg in der 'Ernst-Merck-Halle auf.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Indra Club Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 64 Dies war die erste Auftrittsörtlichkeit der Beatles. Ab dem 18.08.60 spielten sie dort 48 mal. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Kaiserkeller Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 36, Ecke Schmuckstr. Hier spielten die Beatles zwischen dem 04.10.60 und 30.11.60 insgesamt 58 mal. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

4

Starclub Hamburg Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 39 Das Gebäude existiert heute nicht mehr
Die Beatles hatten hier drei langtägige Gastspiele. Ihr erster Auftritt war am Abend der Eröffnung am 13.04.62
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

5

TopTen Club Hamburg
St. Pauli
Reeperbahn 136 Als das 'Top Ten' neu eröffnet wurde, verließen sie den Kaiserkeller von Koschmieder im Oktober 1960 und spielten für Peter Eckhorn im Top Ten. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

 

     Records

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1

Akustik Studios
Klockmannhaus
Hamburg
St. Georg
Kirchenallee 57, Ecke Steintorweg am Steintorplatz Hier nahmen die Beatles am 15.10.60 einige Songs auf. Das Akustik Studio befand sich im 5. Stock des Gebäudes Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Friedrich Ebert Halle Hamburg
Harburg
Alter Postweg 36, Ecke Petersweg Heute das Friedrich-Ebert-Gymnasium
Früher war die Friedrich-Ebert-Halle eine Stadthalle und die Aula der danebenliegenden Schule, ausgerüstet für Schallplattenaufnahmen. Hier nahmen die Beatles am 22. und 23.06.61 mit Tony Sheridan unter der Leitung von Bert Kaempfert für Polydor einige Songs auf, u.a. My Bonnie.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Studio Rahlstedt Hamburg
Tonndorf
Rahlau 128 (Polydor Studio Hamburg, Gebäude M 1) Hier befanden sich die 'Bert-Kaempfert-Produktion', Studio Rahlstedt. Hier wurde z.B. 'Ain't she sweet'  aufgenommen. Polydor war eine Tochtergesellschaft von der 'Deutschen Grammophon'. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

 

      Fotosessions

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1

Alte Rabenstraße, Fotosession Hamburg
Außenalster
Harvestehuder Weg, Höhe Alte Rabenstr. Hier machte Jürgen Vollmer Fotos von George Harrison Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Astrid Kirchherr Fotostudio Hamburg
Altona
Eimsbütteler Str. 45a Hier wohnte Astrid Kirchherr. Die Beatles besuchten sie dort oftmals. Stuart Sutcliffe zog später bei seiner Freundin Astrid .ein. Im Dachgeschoss wurden einige bekannte Fotos gemacht. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Brodersweg, Fotosession Hamburg
Rotherbaum
Brodersweg Hier machte Astrid Kirchherr im November 1960 eines der ersten Fotos von den Beatles Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

4

Hartungstr. 12 - nicht Moorweidenstr. 18 Hamburg
Rotherbaum
Hartungstr. 12 Hier hat Jürgen Vollmer im April/Mai 1961 einige Fotos von Astrid Kirchherr mit Stuart Sutcliffe gemacht. Dabei handelt es sich um die Fotos die an einer verzierten Tür stattfanden. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

5

Heiligengeistfeld Hamburg
St. Pauli
Heiligengeistfeld (Feldstr. / Glacischaussee) Heiligengeistfeld ist ein Veranstaltungsgelände auf dem vor allem jedes Jahr das Volksfest  'Hamburger DOM' stattfindet. Dort machte Astrid Kirchherr 1960 eine Reihe von mittlerweile weltberühmten Fotos. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

6

Jägerpassage 1 Hamburg
St. Pauli
Wohlwillstr. 22, Jägerpassage 1 Hier hat Jürgen Vollmer die Beatles 1961 vor der berühmten Tür fotografiert. Dabei stand John Lennon an der Tür und die anderen Beatles 'marschierten' davor her Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

7

Krameramtsstuben Hamburg
Neustadt
Krayenkamp 10 Astrid Kirchherr machte hier im November 1960 eine Fotosession mit Stuart Sutcliffe. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

8

Star Club Hamburg Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 39 Hier wurden viele Fotos von den Beatles auf der Bühne gemacht. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

9

Top Ten Club Hamburg
St. Pauli
Reeperbahn 136 Als das 'Top Ten' neu eröffnet wurde, verließen sie den Kaiserkeller von Koschmieder im Oktober 1960 und spielten für Peter Eckhorn im TOP Ten. Auf dem Dach des Top Ten wurden Fotos gemacht die die Beatles in den bekannten Cowboy-Stiefeln zeigt, die sie in Hamburg bei Hundertmark gekauft hatten.
Es wurden auch Fotos im Club gemacht, die mittlerweile sehr bekannt sind
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

 

     Homes

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1

Bambi Kino Hamburg
St. Pauli
Paul Roosen Str. 33
(früher Große Roosenstr.)
Im Bambi Kino war die erste Unterkunft der Beatles in Hamburg hinter der Kinoleinwand Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Hotel Germania Hamburg
St. Pauli
Detlev-Bremer-Str. 8 Heute eine Arztpraxis
Hier waren die Beatles während ihres zweiten Gastspiels im Star Club vom 01. bis 14. November 1962 untergebracht worden.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Hotel Pacific Hamburg
St. Pauli
Neuer Pferdemarkt 30 Hier wohnten die Beatles vom 18. bis 31.12.62, während ihres letzten Top Ten Gastspiels. In diesem Hotel wurden die meisten Künstler des Top Ten einquartiert. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

4

Schlosshotel Tremsbüttel Tremsbüttel
Schleswig Holstein
nördlich von Hamburg
Schloßstr. 10 Die Beatles bewohnten am 26. und 27.06.66 dort die Zimmer Nr. 10 und 27 während des Hamburg-Aufenthaltes der Bravo Blitztournee. Dort zeigten sie sich einen kurzen Moment auf dem Balkon ihren Fans. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

5

Top Ten Club Hamburg
St. Pauli
Reeperbahn 136 Als das 'Top Ten' neu eröffnet wurde, verließen sie den Kaiserkeller von Koschmieder im Oktober 1960 und spielten für Peter Eckhorn im TOP Ten. Sie zogen auch aus dem Bambi Kino (erste Unterkunft) aus wohnten danach über dem Top Ten im Dachgeschoss des Gebäudes zum Hof hin. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

6

Wohnhaus Janowiak Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 30 Hier wohnten die Beatles zwischen dem 13.04. bis 31.05.62. Das Haus gehörte Horst Jankowiak, dem Wirt der Gaststätte 'Gretel & Alfons'. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

 

    Freizeit / Clubs

 

  POI's Ort Anschrift Anmerkung *)
1

Blockhütte Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 66 Das Gebäude existiert heute nicht mehr. Es wurde abgerissen.
Diese Kneipe war eine Stammkneipe der britischen Musiker, auch der Beatles
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

2

Britische Seemannsmission Hamburg
Neustadt
Johannisbollwerk 20 Hier frühstückten die Beatles sehr oft kostenlos und trafen sich gerne mit Landsleuten. Hier feierten sie auch am 25.12.62 das Weihnachtsfest. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

3

Der Lachende Vagabund Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 50,
verm. Ecke Simon-Von-Utrecht-Str. (früher Eckernförder Str.)
Das Gebäude existiert nicht mehr. Der genaue Standort ist nicht bekannt, wahrscheinlich ist aber die Markierung.
Der Lachende Vagabund' war ebenfalls eine Rotlichtkneipe in der sich die Musiker, also auch die Beatles, oft trafen.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

4

Gretel & Alfons Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 29 Hier trafen sich die Beatles und andere Musiker nach ihren Auftritten um zu essen und zu trinken. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

5

Harold's Cafe Hamburg
St. Pauli
Grosse Freiheit Ein weiterer Imbiss an der Großen Freiheit. Die genaue Örtlichkeit ist nicht bekannt.
Hier sollen die Beatles u.a. Cornflaces mit Milch gegessen haben. Besonders die Frikadellen sollen spitze gewesen sein.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

6

Harald und Lore Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 15 'Harald und Lore' war ebenfalls ein Schnellimbiss in dem die Beatles billig essen konnten. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

7

Mambo Schänke Hamburg
St. Pauli
Talstr. 12,
evt. auch Nr. 10
Hier kehrten die Beatles ebenfalls ein und aßen und tranken dort. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

8

Paradieshof (Hof) Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 27-33 Der Paradieshof ist ein 'Hinterhof' der Großen Freiheit der durch einen Torbogen erreichbar ist. Hier befanden sich früher Gaststätten wie 'Die Hölle', 'Die Flunder', Salome oder Schlachter Heinz, aber auch der Notausgang des Starclubs, in denen die Beatles und die anderen Musiker Stammgäste waren. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

9

Sascha's Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 25 Neben der Gaststätte 'Gretel & Alfons'
Die Gaststätte existiert heute nicht mehr. Hieß zwischenzeitlich 'Globetrotter'
Hier verkehrten die Beatles ebenfalls nach den Auftritten.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

10

Schmuckstr. Hamburg
St. Pauli
Schmuckstr. 9 Die Schmuckstr. war früher einmal das chinesische Viertel. Dort befanden sich viele asiatische Geschäfte und Restaurants. Hier sollen die Beatles oftmals im 'Chug-Ou' (vermutlich Cum Yuen Poon) gegessen haben. Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

11

Schnellimbiss Schwertpfeger (Grannies) Hamburg
St. Pauli
Große Freiheit 31, direkt neben 'Gretel & Alfons' Heute: 99 Cent Bar
Hier haben die Beatles oft billig essen können.
Google-Karte
Bing-Karte

Fotos von den Örtlichkeiten

 

*)

Google-Karte     oder     Bing-Karte

Googlekarte oder Bingkarte / 

Fotos von den Örtlichkeiten

Fotos der Örtlichkeit